Immobilien auf Rügen und Stralsund.

Rügen Urlaub
Bergen auf Rügen
Königsstraße 43
Tel.:03838- 257425
Funk:0171-5338008
e-mail
 
Geben Sie hier Ihren webcode ein:

Bergen auf Rügen
Königsstraße 43
Tel.:03838- 257425
Funk:0171-5338008
e-mail
 
Bernd Pohl Immobilien

Anbieter:

Bernd Pohl Immobilien

Königsstraße 43

18528 Bergen

Telefon: 03838- 257425

Fax:03838-254174

Mail:info@bernd-pohl-immobilien.de

Umsatzsteueridentnummer: DE 152087889

Steuernummer: 082-257-06299

HRA: 2093

Erlaubnis nach § 34c der Gewerbeordnung durch das Gewerbeaufsichtsamt  
Amt Bergen auf Rügen
Der Amtsvorsteher
Markt 5/6
18528 Bergen auf Rügen erstellt.


verantwortlich für Inhalt:

Bernd Pohl Immobilien

Königsstraße 43

18528 Bergen


Konzept und Programmierung:

LGS Computer GmbH

18528 Buschvitz

Am Bodden 38

Tel: 03838 - 2034 - 0

Fax: 03838 - 2034 - 16

Mail: stschuck@lgs-computer.de

Web: www.lgs-computer.de


AGB: 1. Wir versichern, daß wir vom Verkäufer/Vermieter oder einem berechtigten Dritten befugt sind, dieses Objekt anzubieten.

2. Unser Provisionsanspruch entsteht und ist fällig, sobald aufgrund unseres Nachweises oder unserer Vermittlung ein Vertrag zustande kommt oder mitzustande kommt. Der Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die vom Angebot abweichen bzw. wenn und soweit im zeitlichen Zusammenhang mit einem ersten Vertrag vertragliche Erweiterungen und Ergänzungen zustande kommen. Der Provisionsanspruch entsteht zum Beispiel auch bei Erbbaurecht statt Kauf sowie beim Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung.

3. Der Anspruch auf Provision bleibt bestehen, wenn der zustande kommende Vertrag aufgrund auflösender Bedingungen erlischt. Das gleiche gilt, wenn der Vertrag aufgrund eines Rücktrittsvorbehaltes des Auftraggebers aufgelöst oder aus anderen in seiner Person oder der seines Ehegatten liegenden Gründen ungültig gemacht bzw. nicht erfüllt wird. Wird der Vertrag erfolgreich angefochten, so ist unser Auftraggeber, wenn er den Anfechtungsgrund gesetzt hat, zum Schadensersatz verpflichtet.

4. Ist dem Empfänger die durch uns nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluß eines Vertrages bereits bekannt, so hat er uns dies unverzüglich mitzuteilen und auf Verlangen auch zu belegen. Geschieht dies nicht, so gilt bis zum Beweis des Gegenteils unser Nachweis als ursächlich für einen Kauf. Spätere Nachweise durch dritte Personen ändern nichts an der Ursächlichkeit dieses Nachweises.

5. Der Interessent ist verpflichtet, bei Verhandlungen uns als ursächlich wirkender Makler zu nennen und uns zu diesem und jedem Vertragsabschluß heranzuziehen sowie uns Abschriften von abgeschlossenen Verträgen zu überlassen.

6. Unsere Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger selbst bestimmt. Sie sind vertraulich zu behandeln und dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zustande, so ist unser Auftraggeber verpflichtet, Schadenersatz in Höhe der Provision zu zahlen, die im Erfolgsfall angefallen wäre, wenn durch die unbefugte Weitergabe des Nachweises desselben Grundstückes gegenüber Anderen, bei uns vor-handenen Interessenten, unmöglich gemacht wird. Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt dem Auftraggeber vorbehalten.

7. Eine Tätigkeit für den anderen Vertragsteil ist dem Makler gestattet. 8. Mündliche Vertragsänderungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Bestätigung durch den Makler.

9. Die in unseren Angeboten enthaltenen Angaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns, über Objekt und Vertragspartner möglichst vollständig und richtige Angaben zu erhalten, eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir aber nicht übernehmen. Unsere Nachweise sind freibleibend, ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

10. Erfüllungsort ist Bergen auf Rügen.

11. Provisionssätze

Verkauf/Kauf von Immobilien:

6 % vom Kaufpreis zzgl. gesetzl. MwSt. Vermietung von Wohnraum:

2 Monatskaltmieten zzgl. gesetzl. MwSt. Vermietung/Verpachtung von Gewerbeimmobilien: 2 Monatsmieten zzgl. gesetzl. MwSt.

soweit nicht als provisionsfreies Angebot ausgezeichnet oder eine andere Provision ausgehandelt worden ist.

12. Sollte eine der vertretenden Vereinbarungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der anderen Vereinbarung nicht berührt.

Datenschutzerklärung


Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.