Immobilien auf Rügen und Stralsund.

Rügen Urlaub
Bergen auf Rügen
Königsstraße 43
Tel.:03838- 257425
Funk:0171-5338008
e-mail
 
Immobilien-drucken
drucken

 

[Hinweis !]
Klicken Sie mit der Maus auf die Spaltennamen im Tabellenkopf, um die Sortierung zu ändern.
* unverbindliche Beispielrechnung mit 20 % Eigenleistungen.
Objektname
merken
[Detail] Südwestlich von Bergen direkt an Bundesstraße B96 liegt der kleine Ort Samtens. Durch seine zentrale Lage können sämtliche Orte der Insel schnell erreicht werden, wie zum Beispiel Bergen und Stralsund. 

In Samtens befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, ein Fleischer, Bäcker, eine Apotheke, Schule, Kindergarten und ein Sport-Hotel.

Auf einem ca. 5.972 m² großen Grundstück im Gewerbegebiet in Samtens steht ein ca. 653 m² großes Geschäftshaus zum Verkauf.

Das 2,5-geschossige Gebäude wurde in den Jahren 1996/97 erbaut.

Der Keller des Objektes hat eine Nutzfläche von ca. 246 m² und eine normale Deckenhöhe. So kann der Keller auch als "Wohnkeller" gewertet werden. Zur Zeit werden die Kellerräume als Lager genutzt.

Über eine massive Treppe gelangt man in das Erdgeschoss. Hier befinden sich derzeit Büroflächen und Sanitäreinrichtungen mit insgesamt ca. 246 m² Nutzfläche.

Im Obergeschoss stehen zwei 3-Raum-Wohnungen mit insgesamt 160 m² Wohnfläche zur Verfügung. Die Wohnungen verfügen jeweils über ein Bad mit Wanne und WC, Küche, Schlafen, Kind, Wohnen und Flur.

Die Wohnungen befinden sich in sehr gutem Zustand und würden sich als Betreiber- bzw. Hausmeisterwohnungen eignen.

Der Eingangsbereich, die Innentreppe sowie die Außenfassade müssen perspektivisch gesehen saniert werden.
Gewerbegrundstück mit Geschäftshaus und Betreiberwohnungen Samtens 345 T€ 5972 m² 160 m² 492 m² 1549
[Detail] 1. Daten zum Ort

Im Jahr 1166 wurde der Ort Zudar zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist heute ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen oder Bootfahrten. 

Auf der gleichnamigen 18 km² großen Halbinsel gibt es zahlreiche Gutshäuser und mehrere Hünen- bzw. Hügelgräber zu bewundern. 

Einen unvergesslichen Ausblick erhalten Sie vom Aussichtsturm am Schoritzer Wiek. Naturliebhaber besuchen gern die kleine Insel Tollow im Maltziener Wiek, die von der Halbinsel Zudar fast umgeben ist. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das Grundstück hat eine Größe von ca. 2.349 m² und liegt direkt an der Ortsdurchfahrtsstraße.

Auf dem Grundstück befinden sich folgende Gebäudeteile:

- Wohn- und Geschäftshaus
- Anbau
- Nebengebäude

Das Grundstück ist gepflegt und auf Grund der Größe wurde hauptsächlich Rasen angesät. Garten- und Blumenfreunde können sich noch richtig austoben bei der Gestaltung.

3. Wohn- und Geschäftshaus, Saalanbau sowie Nebengebäude

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde 1895 erbaut und in den Jahren 1993 bis 1994 komplett modernisiert und saniert. 
Weitere Sanierungsarbeiten folgten 2011.

Es verfügt über 2 Vollgeschosse und hat eine Gesamtwohn- und Nutzfläche von ca. 357,18 €.

Im Erdgeschoss ist folgende Aufteilung vorhanden:

- die Gaststätte ohne Festsaal mit 
  ca. 159,72 m² Fläche,
- der Getränkeshop mit einer Verkaufsfläche 
  von ca. 28,46 m² 

Im Obergeschoss befinden sich die Betreiberwohnung sowie eine 1-Raumwohnung und eine 2-Raumwohnung mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 169 m².

Der Festsaal wurde bereits 1895 an das Wohn- und Geschäftshaus angebaut und gehört zur Gaststätte. Der Anbau hebt sich äußerlich vom Wohn- und Geschäftshaus etwas ab, denn er ist nur eingeschossig und wurde geklinkert. 

Hier stehen weitere ca. 107,05 m² Nutzfläche zur Verfügung.

Die Gaststätte verfügt über folgende Raumaufteilung:

- einen Gastraum mit Tresen, 
- einen 2. Gastraum, 
- ein Separee, 
- ein Büro mit Aufenthaltsraum für Personal, 
- eine komplett ausgestattete Küche,
- ein Flur sowie
- WC´s für Damen und Herren. 

Die gesamten Böden in der Gaststätte sind gefliest.

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde auf einem Feldstein-Fundament errichtet.

Die Decke zum Obergeschoss ist eine Holzbalkendecke. 

Die Treppe zum Obergeschoss ist aus Holz und zum Dachraum gelangt man über eine Holzeinschubtreppe.

Im gesamten Haus stehen Kunststofffenster mit Isolierverglasung zur Verfügung.

Die Eingangstür zur Gaststätte ist aus Holz mit Teilverglasung.

Alle Zimmertüren im Haus sind aus Holzwerkstoff.

Beheizt wird das Wohn- und Geschäftshaus über eine Ölzentralheizung der Firma „Vissmann“.

Die Warmwasseraufbereitung erfolgt ebenfalls über die Heizungsanlage.

Das Dach der Immobilie ist ein flaches Satteldach mit Wellblecheindeckung.

Das Nebengebäude verfügt über eine Gesamtnutzfläche von ca. 107,86 m². Hier sind die Heizungsanlage mit Öltanks, die Garage und das Lager der Gaststätte sowie Stallungen vorhanden. 

4. Besonderheiten

Im Ort ist eine 2. Baureihe vorhanden, so dass auf dem hinteren Teil des Grundstückes noch ein weiteres Haus entstehen könnte. Zur Abklärung des Baurechts ist die Erstellung einer Bauvoranfrage notwendig. Nähere Auskünfte erhalten Sie gern auf Nachfrage in unseren Geschäftsraumen.

5. baulicher Zustand der Immobilie 

Bei der gesamten Immobilie ist eine Sanierung und Modernisierung notwendig. Es empfiehlt sich eine Entkernung des Gebäudes und die Erstellung einen neuen Raumprogramms.

6. Stand Erschließung

Das Grundstück ist mit den Medien Wasser, Abwasser, Elektro und Telekom erschlossen.

Laut dem ZWAR sind alle Anliegerbeiträge für Wasser und Abwasser bereits beglichen.
Laut dem Amt Bergen auf Rügen ist das Grundstück gegenwärtig nicht mit Beiträgen für den Straßenbau belastet.

7. Wirtschaftlichkeit

a) Dauervermietung:

169 m² x 4,5 €/m² = 760,50 €/mtl. 
= 9.126 €/p.A.

b) Reingewinn aus der Gastronomie nach Steuern und Abgaben:

ca. 20.000 €/p.A.

Gesamt a)+ b) = 29.126 €
auf 10 Jahre = 291.260 €

Gaststätte mit Festsaal und Wohnungen in Zudar Zudar 219 T€ 2349 m² 169 m² 403.09 m² 983
[Detail] 1. Daten zum Ort

Lauterbach ist ein Ortsteil der Stadt Putbus auf der deutschen Ostseeinsel Rügen.
Der Ort hat etwa 500 Einwohner und liegt südöstlich von Putbus direkt am Greifswalder Bodden. Lauterbach verfügt über einen Hafen sowie über einen Anschluss an das Eisenbahnnetz sowohl der Normalspur als auch der Rügenschen Bäderbahn.
In Lauterbach bestehen diverse kleinere Betriebe der Gastronomie- und Beherbergungsbranche. Bedeutend für die lokale Wirtschaft ist der Hafen, der auch als Yachthafen genutzt wird. Vom Hafen legen auch Fahrgastschiffe ab. Wichtiges touristisches Ziel ist die unweit von Lauterbach gelegene Insel Vilm. Es wird Bootsbau und Fischfang betrieben.

2. Grundstücksbeschreibung

Das zu verkaufende, ca. 1.000 m² große Grundstück liegt am Vilmnitzer Weg in Lauterbach. Es handelt sich hier nicht um eine Durchgangsstraße für PKW. In unmittelbarer Nähe fährt die Kleinbahn "Rasender Roland" in Schrittgeschwindigkeit entlang. In nur 2 Minuten Fußweg erreicht man den Stadthafen und in 3 Minuten den Yachthafen mit 400 Sommerlegeplätzen für 5 m Tiefgang und bis zu 35 m Bootslänge.
Der Greifswalder Bodden mit Zugang zur Ostsee ist ein beliebtes Segelrevier.

3. Appartementhaus

Das 2009 errichtete Gebäude hat eine Gesamt-Wohn- und Gewerbefläche von ca. 1.347,05 m² und ein Brutto-Raumvolumen von ca. 4.485 m³.

Insgesamt 12 sehr hochwertige Appartements verteilen sich auf 3 Vollgeschosse und einem aufgesetzten Staffelgeschoss. Die einzelnen Appartements haben eine Größe zwischen 46 m² und 130 m² und sind alle ausgestattet mit Balkon oder Terrasse, 1 bis 3 Schlafzimmer, eine Küchenzeile sowie 1 bis 2 Bäder mit Badewanne.

Die reine Gewerbefläche beträgt ca. 190,33 m² und befindet sich im Erdgeschoss der Immobilie. Besonders gut geeignet sind die Gewerbeflächen für Arztpraxen oder Büros. Ein Umbau zu weiteren 1-3 Appartements ist ebenfalls denkbar. 

Alle Etagen sind auch mit einem Fahrstuhl zu erreichen. 

Fast alle Appartements verfügen über einen unverbaubaren Seeblick auf den Greifswalder Bodden, auf den Hafen und die Bootswerft sowie auf die Insel Vilm.

Für die Feriengäste stehen insgesamt 14 Stellplätze auf dem Hof des Geländes zur Verfügung.

Das ganze Appartementhaus und sein Umfeld haben einen ausgesprochen maritimen Charakter. Dazu bei trägt nicht zuletzt auch die sehr hochwertige Ausstattung des Hauses und der Appartements.

4. Wirtschaftlichkeit

Bei Kaufinteresse können selbstverständlich die entsprechenden BWA´s von unserem Büro abgefordert werden. DIREKT AM HAFEN: Appartementhaus in Lauterbach zu verkaufen! Lauterbach 2.95 Mio€ 1000 m² 1347.05 m² 0 m² 13247
[Detail] 1. Daten zum Ort

Liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, imposante Backsteinkirchen und eine Vielzahl wertvoller Zeugnisse der Hansezeit machen den Reiz der Hansestadt Stralsund aus. 
Die einmalige Lage am Strelasund mit Blick auf die Küste der Insel Rügen ergänzen das kulturelle Angebot um ein maritimes Erlebnis. 

2. Lagebeschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in der Franken-Vorstadt, nur 5 Gehminuten bis zur Altstadt und zum Hafen. Direkt vor dem Haus befindet sich eine Bushaltestelle.
Der Frankendamm hat nach der Sanierung der Straße und vieler Gebäude sehr an Attraktivität gewonnen.

3. Bürofläche

Die zu vermietende Bürofläche hat eine Nutzfläche von ca. 63,04 m² und besteht aus einem Empfangsraum und zwei weiteren Büros im 1. Obergeschoss einer Stadtvilla. 
Die Nebenflächen mit ca. 20 m² zur Mitbenutzung, wie Flur, Küche, Damen- und Herren-WC werden gemeinschaftlich mit dem zweiten Mieter (Personaldienstleiter) auf dieser Ebene genutzt.
Im Erdgeschoss ist eine Anwaltskanzlei ansässig. Es besteht Konkurrenzschutz.

In den Räumlichkeiten ist Teppichboden verlegt. Die Nebenräume sind gefliest.
Zu jeder Büroeinheit kann ein PKW-Stellplatz direkt vor dem Haus für 40 €/mtl. angemietet werden.

Kellerräume, jedoch nicht als Aktenlager geeignet, sind vorhanden.

4. Mietkonditionen

Bei einer Anmietung ist eine Kaltmiete von 539,76 €/mtl. zu entrichten. 
Hinzu kommen die Nebenkosten in Höhe von 166 €/mtl. sowie die Mehrwertsteuer in Höhe von 134,09 €/mtl.
Die Warmmiete Brutto beträgt somit 839,85 €/mtl.

Eine Kaution in Höhe von 2 Kaltmieten (= 1.079,52 €) ist bei Mietvertragsabschluss an den Vermieter zu zahlen. Bürofläche in einer attraktiven Stadtvilla in Stralsund Stralsund 540 € 0 m² 0 m² 83.04 m² 540
[Detail] 1. Daten zum Ort

Kasnevitz ist ein Ortsteil der Stadt Putbus im Landkreis Vorpommern-Rügen. Die Gemeinde liegt südwestlich der Kernstadt Putbus an der Landesstraße 29. Südöstlich liegt das 72 ha große Naturschutzgebiet Wreechener See. In der nur 5 km entfernten "Weißen Stadt" Putbus findet man alles, was zum täglichen Leben notwendig ist.

2. Grundstücksbeschreibung 

Die zu verkaufende Immobilie befindet sich auf einem ca. 2.084 m² großen Grundstück. Die Straßenfront des Grundstücks beträgt ca. 50 m, die mittlere Tiefe ca. 40 m.

3. Haus

Bei dem Verkaufsobjekt handelt es sich um ein im Jahr 1999 errichtetes Geschäfts- und Bürogebäude, welches eine Gesamtnutzfläche von ca. 522 m² bietet.

Es handelt sich um ein eingeschossiges Gebäude mit voll ausgebautem Dachgeschoss und ausgebautem Spitzboden (Lager, Archiv).

Ausgestattet ist die Immobilie mit einer Gas-Zentralheizungsanlage sowie Kunststofffenster mit Iso-Verglasung.
Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral über E-Boiler und Durchlauferhitzer.
Die Sanitärausstattung ist zweckmäßig und im guten Zustand.

Die Büroräume verfügen überwiegend über Teppichböden auf Estrich und Bodenfliesen in Fluren und Nassräumen.

4. baulicher Zustand der Immobilie

Das Objekt befindet sich in einem soliden und sehr gepflegten Zustand. 

5. Besonderheiten

Das Objekt ist komplett leer stehend.
Die Umnutzung des Gebäudes in einen Pensionsbetrieb, altersgerechtes oder betreutes Wohnen ist hier möglich. 
Dazu wäre ein Umnutzungsantrag beim zuständigen Bauamt zu stellen. Ehemaliges Gewerbeobjekt in Kasnevitz zum Verkauf! Kasnevitz 395 T€ 2084 m² 0 m² 522 m² 1774
[Detail] 1. Daten zum Ort

Grimmen ist eine Stadt im südlichen Teil des Landkreises Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Grimmen ist knapp 30 km südlich von der Hansestadt Stralsund und 30 km westlich von der Hansestadt Greifswald entfernt. An der Stadt vorbei verlaufen ferner die Berliner Nordbahn (Stralsund – Demmin – Neubrandenburg – Neustrelitz), die Bundesstraße 194 und die Bundesautobahn 20. Direkt am südwestlichen Rand der Altstadt mündet die Jarpenbeek in die Poggendorfer Trebel, welche die Altstadt westlich begrenzt. 

2. Grundstücksbeschreibung

Das Verkaufsgrundstück befindet sich im nordwestlichen Randbereich der Stadt und hat eine Größe von insgesamt ca. 6.126 m². Umgeben ist das Grundstück von 3-4-geschossigen Geschosswohnungsbauten. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich im Stadtgebiet in etwa 1 km Entfernung.

3. Mehrfamilienhäuser

Zum Verkauf stehen 2 freistehende Gebäude in Großblockbauweise, die um 1987 errichtet wurden.

Gebäude 1:
- 3-geschossiges MFH
- kein ausgebautes Dachgeschoss
- 24 Wohnungen, 4 Hauseingänge (2 Wohnungen je Geschoss und Hauseingang)
- vollunterkellert

Gebäude 2:
- 4-geschossiges MFH
- Flachdach
- 28 Wohnungen, 3 Hauseingänge (2 bzw. 3 Wohnungen je Geschoss und Hauseingang)
- vollunterkellert

In den 1990er Jahren wurden die Gebäude überwiegend saniert bzw. modernisiert (Fassade, Fenster, Sanitär, Heizung u.a.).

Die Bruttogrundfläche der Gebäude beträgt insgesamt ca. 5.505 m², die vermietbare Fläche insgesamt 2.936,60 m².
Der derzeitige Vermietungsstand beträgt ca. 55 %.

4. Stand der Erschließung

Die Grundstücke sind mit allen ortsüblichen Medien erschlossen. Eine direkte Zuwegung und Zufahrt ist über die angrenzende S.-N.-Borstschew-Straße zu beiden Grundstücken gegeben.

5. Besonderheiten

Für das Verkaufsobjekt liegt ein qualifiziertes Wertgutachten vor und kann von unserem Büro abgefordert werden. 2 Mehrfamilienhäuser in Grimmen als Renditeobjekte Grimmen 650 T€ 6126 m² 2937 m² 0 m² 2919
6 Objekte aus allen Kategorien